Mobil: 0176 215 46 796 , Festnetz: 0234 89 07 547

Reiki ist eine seit Tausenden von Jahren bekannte Methode des natürlichen Heilens. Heute gehen wir davon aus, dass im alten Ägypten die Universelle Lebensenergie bekannt war und auch genutzt wurde. Dieses Wissen verbreitete sich nach Osten über Tibet bis nach China. Um 1900 wurde die Technik der Aktivierung und Übermittlung universeller Energie in Japan von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt. Dr. Usui war Direktor eines christlichen Seminars in der japanischen Stadt Kyoto. Durch die Anregung seiner Studenten, warum denn nicht auch Heilen zu ihrer Missionarsausbildung gehörte, begab er sich nach Amerika und studierte. Er befasste sich mit den japanischen und chinesischen Schriftzeichen und der alten indischen Sprache Sanskrit. Nach langen Jahren des Lernens und Forschens entdeckte Dr. Usui in einem Sanskrit den Schlüssel dafür, wie universelle Lebensenergie zu Heilungszwecken aktiviert und angewendet wird. Er verließ das Kloster und begab sich auf den 17 Meilen entfernt liegenden Berg Kuriyama, um dort zu fasten und zu meditieren. Man sagt, dass er auf dem Berg einem heiligen Licht begegnet war und als er wieder von dem Berg hinabstieg, kehrte er in ein Gasthaus ein. Dort war die Enkelin des Wirtes, diese hatte starke Zahnschmerzen und ein geschwollenes Gesicht. Der Wirt erzählte ihm, dass er kein Geld für einen Zahnarzt hatte. Da legte Dr. Usui seine Hände auf ihr Gesicht und die Schmerzen verschwanden. Als er im Kloster angekommen war, behandelte er den Leiter, der an schwerer Arthritis litt. In den folgenden Tagen beschloss Dr. Usui in die Bettlerstadt von Kyoto zu gehen und die Bettler zu behandeln. Er nannte diesen Vorgang der Behandlung Reiki,  das japanische Wort für universelle Lebensenergie. Dr. Usui behandelte sieben Jahre in der Bettlerstadt die Bedürftigen!

 

Zur Gegenwart, jeder kennt das Handauflegen, das macht die Mutter, wenn sich das Kind verletzt hat und auch wenn unser Tier sichtbare Schmerzen zeigt, legen wir oft die Hand an diese Stelle.

Durch die Reiki-Einweihungen wird diese Kraft verstärkt, die Energiezentren der Hände werden geöffnet.

Ich wende Reiki sehr oft bei meinem eigenen Hunde-Senior an. Tiere fragen nicht, oh was ist das, das ist mir unheimlich. Sie nehmen es an, spüren die Kraft und ich kann es mit Stolz sagen, dass oft Tiere von alleine auf der Straße den Kontakt meiner Hände suchen. Intuitiv finden meine Hände die richtige Stelle. Natürlich wende ich in meinen Therapien nicht Reiki alleine an, aber durch diese Behandlungsmethode kann man wunderbar unterstützen und alle Energiezentren im Körper mit neuer Kraft versorgen.

Menü schließen